Über mich

Ende des Jahres 1971 wurde ich in Schongau geboren. Meine Schulzeit beendete ich 1989 mit der Mittleren Reife an der Realschule in Schongau. Ich begann eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten in einer kardiologischen Praxis in Peiting. Im Frühjahr 1992 bestand ich mit verkürzter Lehrzeit die Prüfung.

In der Zeit von 1993 bis 2007 sind meine 5 Kinder zur Welt gekommen. Dank der Unterstützung meiner Familie konnte ich in dieser Zeit für ein paar Stunden die Woche als Medizinische Fachangestellte arbeiten, was ich als Ausgleich neben der großen Familie immer gerne gemacht habe. Seit dem Jahr 2000 bin ich in einer Arztpraxis in Schongau tätig, seit 2018 auch wieder mit 26 Stunden die Woche.

Mein großer beruflicher Traum – ich wollte eine weitere Ausbildung zur Hebamme machen – hat sich familiär bedingt nicht erfüllen können. Ich war mit meinen 5 Kindern und den eigenen Geburten schon ausgelastet .

Vor einigen Jahren ist mein Vater schwer an Borreliose erkrankt. Über eine Empfehlung hat er sich damals begleitend energetisch behandeln lassen. Mich hat das so fasziniert, dass ich endlich vor zwei Jahren diese Ausbildung begonnen habe. Seit Dezember 2020 bin ich zertifizierte Organetikerin. Danke an meine Familie, die mich ein „bisschen“ überreden musste mich selbstständig zu machen.

Dadurch kann ich meine Begeisterung und Erfahrungen mit der Organetik an Dich weitergeben. „Träume können sich verändern.“ Ich habe jetzt zwei berufliche Tätigkeiten, die ich nicht mehr missen möchte.